Erzieher*innen im Berufspraktikum

Im Schuljahr 2019/20 unterstützten uns die beiden angehenden Erzieherinnen Frau Dunsche und Frau Nothelle. Sie absolvieren ihre Berufspraktika an der Hauptschule Wolbeck.

Sie haben immer ein offenes Ohr sowohl für die Schüler*innen, als auch für die Lehrer*innen.
Neben ihrer Aufgabe im Trainingsraum mit den Schüler*innen über Verhaltensweisen zu sprechen, die zu Unterrichtsstörungen führen, bieten sie ihnen auch Raum sich im Übermittagsbereich kreativ auszuleben.

Schüler*innen, die Interesse haben, können sich für Projekte anmelden und zum Beispiel im Übermittagsteam mitmachen. Sprecht Frau Dunsche und Frau Nothelle einfach an! Über Ideen und Teilnahme freuen sie sich!